Michael Späth

Fasziniert von der Musik war er von Kindesbeinen an. Kein Wunder, saß er doch schon als kleiner Knirps neben seinem Vater auf der Orgelbank in diesem Universum an Tasten und Pedalen. Und da der Vater auch noch Dirigent von mehreren Chören war und ist, hat Michael, wie er selbst sagt, "schon immer gesungen"! Bereits mit 15 Jahren belegte er einen Dirigentenkurs.

Es kam, wie es kommen musste, und so stand er bald vor kleinen und feinen Ensembles oder gar großen Chören. Gerne wechselt er aber auch die Seiten, um selbst, wie in der Vergangenheit, bei der A-Cappella-Formation "Vokal5mal" zu singen.

Zudem dirigiert er seit 2014 die Modern Voices aus Daxlanden und seit 2018 den InTakt Chor in Ottenau

Seit Februar 2009 dirigiert Michael Späth den Coro da Capo. In seinem Gepäck finden sich jede Menge neuer Ideen, gepaart mit einer ansteckenden Begeisterungsfähigkeit und einer ordentlichen Portion Erfahrung. Ob bei Zusatzproben oder Stimmbildungen am Wochenende - wir sind mit Fleiß und Energie dabei und freuen uns auf jede neue Herausforderung, die er uns stellt.

zurück